LED statt Halogen

Inzwischen ist die Beleuchtung in Salomes Zimmer und im Flur fertig. Dafür hat Stefan auch diverse Abende immer mal eine Stunde Strahler verändert, indem er die Kabelenden verzinnt und die Leuchtmittel ausgetauscht hat. Insgesamt sind jetzt 42 Strahler verbaut. Hier die Strahler im Originalzustand mit extra flacher Einbauhöhe von 22 mm.

Aus diesen hat Stefan dann die Halogenstifte ausgebaut und gegen LED Leuchtmittel ausgetauscht. Bei der niedrigen Deckenhöhe würden wir uns sonst den Kopf verbrennen, wenn die Leuchten eine Weile an waren 😉 Hier ein Bild vom alten und vom neuen Leuchtmittel:

Und auch wenn das neue Leuchtmittel für mich so aussieht, als könnte es niemals Licht machen, ist es erstaunlich hell und das nur mit 1,4 Watt pro Strahler. Zwanzig Stück davon erhellen Salomes Zimmer, jeweils im Zehnerpack über Kreuz schaltbar.

Ansonsten sind die Verlegeplatten in Salomes Zimmer auf dem Boden jetzt auch verlegt. Nun müssen noch letzte Spachtelarbeiten ausgeführt werden, die Wände gestrichen, Teppich verlegt und Fußleisten angebracht werden, dann können Möbel ins das Zimmer. Die Tür wird erst Anfang September rein kommen, meine Eltern haben ihren Besuch für nach Kasimirs Taufe in Aussicht gestellt und haben sich das vorgenommen. Hier noch mal ein Blick in das Zimmer, wie es im Moment aussieht:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: