Archive for the ‘Leben’ Category

Kasimir spielt

1. Juni 2010
Advertisements

Urlaub auf Borkum

21. April 2010

In den Osterferien waren wir gemeinsam mit dem Kindergarten eine Woche auf Familienfreizeit auf Borkum. Nun habe ich es endlich geschafft, die Bilder mal online zu stellen.

Hier der direkte Link zu den Bildern.

Wo ich gerade dabei bin …

17. April 2010

… hier ein Foto von unseren drei Süßen, die zwar supergerne helfen (zumindest die beiden Großen), aber irgendwie dann doch der Grund sind, warum es mit Renovieren nicht so recht voran geht. Trotzdem, wir wollen sie nicht missen 🙂

Morgen kommt unser neuer Mitbewohner …

21. Februar 2010

… aus dem Krankenhaus nach Hause. Und dann sind wir voll belegt!

Name: Kasimir Leander

Geburtsdatum: 16. Februar 2010, 8.33 Uhr

Gewicht: 3.020 g

Größe: 50 cm

Den Geburtstag teilt sich der Kleine Mann übrigens mit Mutter und Großvater. Wir sind jetzt erst mal gespannt, wie sich der kleine Mann einlebt und wie die Geschwister reagieren und die Katzen  …

Schaukelwiege

30. Januar 2010

Es sind ja jetzt nur noch ein paar Wochen, bis unser Nachwuchs da sein dürfte. Heute hat nun auch die selbstgebaute Schaukelwiege (Danke Jutta für Mitdenken und Nähen!) ihren Platz im Wohnzimmer gefunden. Ich bin ganz stolz auf das gute Stück, dass ein ganzes Stück größer ist, als die Teile, die es sonst üblicherweise zu kaufen gibt und natürlich ein Unikat. Hier nun zwei Aufnahmen davon:

Julians erster Schultag

19. August 2009

So, nun ist Julian also auch ein Schulkind und heute Morgen schon ganz stolz mit dem Schulbus (der ihn zumindest in diesem Jahr sogar direkt vor der Tür abholt) gefahren.

Julians Einschulung Garten

Gestern gab es Besuch vom Julians Patin, sein Paten und zwei seiner Kinder, einen Gottesdienst in der Erlöserkirche, der leider so ein bisschen an Eltern und Kindern vorbei war, danach eine schöne Begrüßung in der Schule und die erste Unterrichtsstunde. Auch Hausaufgaben durfte Julian schon machen. Allerdings waren wir vorher erst mal Essen. Nun sind wir gespannt, wie die erste Woche für unseren Junior wird!

Auf in den Wilden Westen

8. August 2009

Gestern stand mal wieder die Naherholung (oder vielleicht doch die etwas fernere Erholung) auf dem Programm. Wir haben die Kinder ins Auto geladen und in Fort Fun den Wilden Westen erlebt.

Fort_Fun_Familie

Die Kinder hatten riesen Spaß mit Wild-West-Show, Santa-Fee-Express, Fahrt durch den Rio Grande und vielen anderen Sachen wie Geisterbahn, Riesenrad, etc. Und wir natürlich auch. Die Gelegenheit zum Familienfoto haben wir uns selbstverständlich auch nicht entgehen lassen 🙂

Im Haus sind ebenfalls wieder diverse Kleinigkeiten passiert, die zwei letzten dunkelbraunen Türen im Obergeschoss sind jetzt weiß, im Keller in der Waschküche stehen ein paar neue Regale und noch einige andere Kleinigkeiten. Wenn nun die bestelle Farbe auch da ist, geht es bei uns im flur an die dunkelbraune Treppe zum Dachboden. Der Eingangsbereich im Untergeschoss steht jetzt ebenfalls an, die ersten Holzpanelen im Treppenbereich sind schon weg. Uns geht die Arbeit also immer noch nicht aus …

Gesundes Gemüse aus der Region

2. Juli 2009

Das versuchen wir zwar im Garten zu ziehen, aber bislang ist es noch nicht viel geworden. In unmittelbarer Nähe gibt es hauptsächlich Discounter und Bofrost zum Beispiel lässt den Broccoli tatsächlich aus den Anden einfliegen. Also haben wir beschlossen, es mal mit Obst und Gemüse aus der Region zu probieren, soweit das geht. Der Lüdenscheider Wochenmarkt soll ja wirklich gut sein, allerdings ist er Mittwoch und Samstag da. Besonders der Mittwoch ist ziemlich ungünstig, da bin ich doch meistens in Herborn. Jetzt haben wir einen Bioladen entdeckt, der gar nicht weit weg  von uns ist und Obst und Gemüse wöchentlich als Biokiste liefert. Gestern kam die erste Bestellung.

Biokiste

Eine bunte Mischung, die Bananen natürlich aus Übersee. Von der Milch allerdings waren die Kinder entsetzt, die hat ja „Sücke“. Irgendwie kennen sie nur homogenisierte Milch, da setzt sich keine Sahne mehr ab. Heute gibt es also Gemüsesuppe, irgendwie muss ich den Stangensellerie (damit habe ich noch nie was gemacht)  los werden 🙂

Trotzdem werden wir uns mal auf dem Wochenmarkt schlau machen, wer dort Gemüse und Obst der Region verkauft. Die Biokiste ist zwar nett zusammengestellt, aber viele der Sachen kommen eben doch von weiter her. Mal sehen, was es in den nächsten Wochen in der Kiste gibt …

Die Einschulung naht

14. Juni 2009

Sechs Jahre ist Julian nun alt geworden, der nächste große Schritt und auch die nächste zumindest etwas größere Feier wird seine Einschulung sein. Auf Anraten erfahrener Mütter haben wir den Schulranzen schon im Februar gekauft. Den verrregneten Nachmittag, zu dem Julians Tante Doris zu Besuch war, haben wir genutzt, um die Schultüte zu machen. Einen Wikinger hatte Julian sich gewünscht:

Schultuete

Eine kleine Geschwistertüte für Salome mit vielen kleinen Schmetterlingen hat es heute auch noch gegeben, in den nächsten Wochen kann die Schultüte nun gefüllt werden und das nötige Zubehör für die Einschulung muss ja auch noch her. Und die Liste ist nicht gerade kurz …

Geschwistertuete

Verschönerungen…

18. Mai 2009

… sind im Moment angesagt. Anfang Juni hat Julian Geburtstag und wir wollen feiern, mit Freunden von nah und fern. Salome sucht bereits nach dem richtigen Outfit für das Ritter- und Bürgfräulein-Fest.

Salome_Zoepfchen

Inzwischen hilft Julian, das Zelt schon mal testweise aufzubauen, wer weiß schon, wie das Wetter werden wird.

Zelt_Test

Alle anderen sind mit Keller und Garten beschäftigt, damit alles den letzten Schliff bekommt. Heute kommt dann auch noch der Gasgrill und die Tiefkühltruhe füllt sich langsam mit Kuchen.